Schlagwort-Archive: Gottesdienst

Reformationsgottesdienst

Vor 500 Jahren entdeckte Martin Luther das Evangelium neu und brachte damit eine Bewegung in Gang, die bis heute weitergeht.
Das wollen wir miteinander in einem Festgottesdienst feiern und laden Sie dazu herzlich ein.

Denn ich bin gewiss …
Gewissheit ist eine der zentralen Fragen des Glaubens und zugleich ein Schlüssel zum Verständnis Martin Luthers und der Reformation.
Muss ich bis zuletzt ungewiss sein, wie ich mit Gott dran bin – oder ist Gewissheit möglich? Kann ich fröhlich und gewiss meinen Weg gehen, befreit von der Sorge um mich selbst und frei für den Dienst an anderen?

Die Predigt wird gehalten von Prof. Dr. Johannes Zimmermann. Er ist ist seit Sommer 2017 Dozent für Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule TABOR und hat in diesem Jahr alte und neue Entdeckungen bei Martin Luther gemacht.

Dienstag, 31. Oktober 2017
10:00 Uhr
TABOR-Gemeindezentrum
An der Schäferbuche 15
35039 Marburg

Flyer als PDF

Internationaler Gottesdienst

Die Evangelische Allianz Marburg lädt zu einem internationalen Gottesdienst ein, der am 3. Oktober ab 10 Uhr mit einem multikulturellen und multisprachlichen Programm in der Evangelischen Stadtmission, Wilhelmstraße 13-15 stattfindet. Mit diesem Angebot beteiligen wir uns erstmalig an den „Interkulturellen Wochen“ und dem „Tag der kulturellen Vielfalt“ am Tag der deutschen Einheit.

Internationaler Gottesdienst weiterlesen

„Die Stimme erheben“ – Gebetskonzert für eine gerechtere Welt

Welche Leuchtkraft davon ausgeht, wenn wir Gotteslob und den Einsatz für eine gerechte Welt verbinden, das wollen wir an diesem Abend erleben.Mischa Marin, Anna-Lena Lohrer, Theodor Sperlea und Manuel Steinhoff laden uns zum Mitsingen und Mitbeten ein. Im Rahmen ihres just erscheinenden CD-Projektes ‚Die Stimme erheben‘ haben sie einige der weltweit bewegendsten Hymnen zum Thema arrangiert und extra neue Songs geschrieben – deutsch und mitsingbar, für den Einsatz in Gemeinden, so die ausdrückliche Zielsetzung.

Eine Veranstaltung des Christus-Treff (CT) Marburg e.V.
in Zusammenarbeit mit der Micha-Initiative Deutschland | Micah Challenge Germany und der Micha-Lokalgruppe Marburg

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20 Uhr, Christus-Treff Gottesdienst, Lutherische Pfarrkirche, Marburg

Ökumenischer Gottesdienst an Pfingstmontag

Warum es so gut ist, dass wir nicht gleich sind.

Eine großartige Möglichkeit, um einen wunderschönen Blick über den eigenen Tellerrand zu bekommen, haben Sie an Pfingstmontag. Wie seit vielen Jahren schon feiern Christinnen und Christen in Marburg auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Gottesdienst auf der Schlossparkbühne.

Der Gottesdienst (Beginn 11 Uhr) wird veranstaltet von der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen). Die ACK ist eine Gemeinschaft von Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden, Evangelischen Freikirchen und Evangelischen Gemeinschaften.

In diesem Jahr wird der Gottesdienst unter der Federführung der Evangelischen Allianz gestaltet. Die Predigt hält Stefan Piechottka, Gemeinschaftspastor der Evangelischen Gemeinschaft Marburg-Ortenberg.

Auch wenn viele Gemeinden heute unterschiedliche Traditionen haben, so sind wir doch eins und gehören zusammen. Das muss gefeiert werden.

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Lutherischen Pfarrkirche statt. Info-Hotline: 06421 8406393

Update 24.5.: Der Wetterbericht stimmt zuversichtlich – der Gottesdienst findet definitiv Open Air statt!

Uferkirche: Gottesdienst mit Harvey Cox

Prof. Harvey Cox. Bild: Harvard Divinity School

Am 10. August wird einer der in der Welt bekanntesten Theologen, Harvey Cox, im Gottesdienst der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (Uferkirche) zu Gast sein und die Predigt halten. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Cox schrieb in den frühen 1960er Jahren sein Buch „The Secular City“, was auch auf Deutsch erschienen ist, leider unter dem missverständlichen Titel „Stadt ohne Gott“. Das Buch wurde in 11 Sprachen übersetzt und in weit über 1 Million Exemplaren verkauft, was für ein theologisches Buch wahrlich eine Seltenheit darstellt. Aufgrund dieses Buches erhielt er eine Professur an der Harvard Universität. Dort ist er immer noch als Forscher tätig.

Uferkirche: Gottesdienst mit Harvey Cox weiterlesen

Klavier-Workshop

Klavier-Workshop – Neue Lieder im Gottesdienst begleiten
7.-9. Februar

Gerade bei neueren Liedern springt erst durch eine gute Klavierbegleitung der Funke über. Und genau dabei soll der Pianoworkshop helfen. Wir üben das Spielen nach Akkorden; lernen, wie man Akkordsymbole richtig interpretiert und wie man Dreiklänge harmonisch anreichern kann.

Um den Gesang der Gemeinde zu stützen, statt über ihn zu stürzen, trainieren wir rhythmische Sicherheit und erarbeiten, wie man Intros und Übergänge gestalten kann.

Jeder kann Lieder (z.B. Feiert Jesus) mitbringen, so dass wir uns praxisnah gegenseitig austauschen können.

Nach Möglichkeit werden wir das Erlernte bei der Mitgestaltung des Gottesdienstes (die Gelegenheit! Keiner kennt dich!) festigen.

tklaesReferent: Thilo Kläs, Wilnsdorf, verheiratet, vier Töchter; Lehrer für Musikerziehung an einer Fachschule für Sozialwesen, nebenberuflicher Kirchenmusiker (C-Prüfung) mit Liebe zur Pop- und Rockmusik, Orff-Intensivkurse am Orffinstitut, Aufbaustudium „Popmusik“ an der Bundesmusikakademie Trossingen (mit Schwerpunkt Bandcoaching und Klavier)

Klavier-Workshop weiterlesen

Konzertgottesdienst mit Sefora Nelson

Sefora-NelsonAm Sonntag, dem 26.05.2013 findet im Tabor-Gemeindezentrum ein Konzertgottesdienst mit Sefora Nelson statt, der Komponistin des bekannten Liedes „Lege deine Sorgen nieder“.
Die Italo-Deutsche wuchs als zweites von sieben Kindern in einer musikalischen Familie auf. Die studierte Sängerin und Theologin ist verheiratet mit Keith. Die beiden wohnen im Raum Stuttgart.

Sie sagt von sich selbst: „Wenn ich auf der Bühne bin und meine Lieder singe, habe ich keinerlei Zweifel, dass ich genau das tue, wozu ich berufen bin.” Ein Konzert mit Sefora ist immer persönlich. Sie überrascht mit ihrer spontanen Art, ihrer Ehrlichkeit und ihrem Tiefgang.
Der Eintritt ist frei. Beginn: 10:00 Uhr

Gartenfest in der Stadtmission

Am Sonntag, den 19. Juni feiert die Ev. Stadtmission in der Wilhelmstr. 13-15 ein Gartenfest zum Mitmachen und Erleben für alle. Sie sind ab 15 Uhr herzlich eingeladen in unseren Garten hinter dem Gemeindegebäude. Das bunte Programm beginnt um 15.15 Uhr mit einem Gottesdienst für klein und groß unter dem Motto: „Gottesdienst macht Spaß“. Anschließend können sie den Nachmittag in Gemeinschaft genießen bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und kalten Getränken. Dabei wird ein „Spiel-Spass“ Bühnenprogramm angeboten. Es gibt eine Spielstraße mit Hüpfburg, Livemusik mit dem Posaunenchor, Tombola, Schinkenschätzen u.v.m. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Weitere Informationen erhalten sie bei Thomas Huth unter 06421/25708 oder unter www.stadtmission-marburg.de.

Ökumenischer Gottesdienst an Pfingstmontag

An Pfingsten feiern Christen, dass sie bei aller Unterschiedlichkeit durch den Heiligen Geist als Einheit zusammengehalten werden. Auch in diesem Jahr gibt es deshalb wieder einen Ökumenischen Pfingstmontagsgottesdienst auf der Schlossparkbühne zu dem alle Marburger Gemeinden der Evangelischen und Katholischen Kirche, der Landeskirchlichen Gemeinschaften und der Freikirchen herzlich einladen!

In diesem Jahr wird Dr. Frank Lüdke von der Gemeinschaft in der Ev. Kirche Marburg-Ortenberg unter dem Thema „Gottes Geist schafft Verständnis“ darüber sprechen, was Pfingsten mit menschlichen Missverständnissen, mit der Wirtschaftskrise und dem neuen höchsten Gebäude der Welt in Dubai zu tun hat. Daneben wird der Gottesdienst von einem Musik-Team des Christus-Treff unter Leitung von Guido Baltes und Mitarbeitern des Arbeitskreises Christlicher Kirchen in Marburg (ACK) gestaltet.

Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr. Für Kinder wird es im Laufe des Gottesdienstes das Angebot eines eigenen Kindergottesdienstes im Schlosspark geben. Im Anschluss an den Gottesdienst werden im Schlosspark Würstchen und kalte Getränke, sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Aufgrund der begrenzten Parkplatzsituation am Schlosspark gibt es Shuttle-Busse, die am Wilhelmsplatz abfahren.
Bei Regen findet der Gottesdienst in der Luth. Pfarrkirche statt. Falls das Wetter unbeständig ist, kann man sich unter der Telefonnummer 06421 971482 über den definitiven Gottesdienstort informieren.