Schlagwort-Archive: Lobpreis

„Die Stimme erheben“ – Gebetskonzert für eine gerechtere Welt

Welche Leuchtkraft davon ausgeht, wenn wir Gotteslob und den Einsatz für eine gerechte Welt verbinden, das wollen wir an diesem Abend erleben.Mischa Marin, Anna-Lena Lohrer, Theodor Sperlea und Manuel Steinhoff laden uns zum Mitsingen und Mitbeten ein. Im Rahmen ihres just erscheinenden CD-Projektes ‚Die Stimme erheben‘ haben sie einige der weltweit bewegendsten Hymnen zum Thema arrangiert und extra neue Songs geschrieben – deutsch und mitsingbar, für den Einsatz in Gemeinden, so die ausdrückliche Zielsetzung.

Eine Veranstaltung des Christus-Treff (CT) Marburg e.V.
in Zusammenarbeit mit der Micha-Initiative Deutschland | Micah Challenge Germany und der Micha-Lokalgruppe Marburg

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20 Uhr, Christus-Treff Gottesdienst, Lutherische Pfarrkirche, Marburg

„Gebet für Marburg“ am Schloss

GebetFürMarburg2014_RGBSuchet der Stadt Bestes…! Das wollen wir tun. Für unsere Stadt zu beten ist dabei ein guter Anfang. Christen und Christinnen aus allen Kirchen und Gemeinden sind eingeladen!

Am Montag, 23. Juni ab 20 Uhr treffen wir wieder unter freiem Himmel am Schloss – genauer gesagt zwischen dem Rosengarten und der Brücke zur Stipendiatenanstalt – um für Marburg und die Region zu beten. Bei Dauerregen findet der Gebetsabend stattdessen in der Auferstehungskirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (Barfüßertor 6) statt.

Update: Der Wetterbericht sagt freundliches Wetter um 19-20°C voraus. Wir planen also, uns mam Schloss zu treffen!

Herzliche Einladung – an Einzelne und an ganze Hauskreise und Gemeindegruppen!

[mappress]

Konzert mit Albert Frey in der FeG

„Religion ist immer anstrengend. Unser Glaube dagegen ist nicht anstrengend. Der Vater ist nicht anstrengend. Beim Vater fühlt man sich wohl.“ Albert Frey

Albert Frey ist Songwriter, Lobpreisleiter und Musikproduzent. Seine Lieder, Seminare und Konzerte prägen viele Gemeinden und Gruppierungen im deutschsprachigen Raum. In seiner verbindenden Art finden sich die unschiedlichsten Menschen wieder. Seine Lieder stehen für eine ehrliche Begegnung mit Gott, für Anbetung „im Geist und in der Wahrheit“.

Schon früh bekam er eine musikalische Ausbildung auf mehreren Instrumenten. Anfang der 80er fand er zu einem persönlichen Glauben an Gott im Rahmen der katholisch-charismatischen Jugendarbeit in Ravensburg und stieg in die christliche Rock-Band Effata ein. In den 90ern konzentrierte er sich auf moderne deutschsprachige Lobpreis- und Anbetungsmusik und gründete mit Freunden die Immanuel Lobpreiswerkstatt. Albert Freys aktuelles Soloalbum „Urklang“ reflektiert die über Jahre hinweg gesammelten Lebens- und Glaubenserfahrungen des Songwriters.

  • Samstag 16. April 2011 – 20 Uhr
  • Gemeindezentrum der FeG Marburg Cappeler Str.39
  • Eintritt: VVK 12 Euro (bis 15.04.) – AK 15 Euro
  • Vorverkauf: Francke Buchhandlung , Schwanallee, Tel. 06421 16 80 55
  • Informationen: konzert@feg-marburg.de, Tel. 06421 33 77 1
  • http://www.feg-marburg.de/index.php?id=konzerte
  • Veranstalter: Freie evangelische Gemeinde Marburg, 35039 Marburg, Cappeler Str. 39