Ökumenischer Gottesdienst an Pfingstmontag

An Pfingsten feiern Christen, dass sie bei aller Unterschiedlichkeit durch den Heiligen Geist als Einheit zusammengehalten werden. Auch in diesem Jahr gibt es deshalb wieder einen Ökumenischen Pfingstmontagsgottesdienst auf der Schlossparkbühne zu dem alle Marburger Gemeinden der Evangelischen und Katholischen Kirche, der Landeskirchlichen Gemeinschaften und der Freikirchen herzlich einladen!

In diesem Jahr wird Dr. Frank Lüdke von der Gemeinschaft in der Ev. Kirche Marburg-Ortenberg unter dem Thema „Gottes Geist schafft Verständnis“ darüber sprechen, was Pfingsten mit menschlichen Missverständnissen, mit der Wirtschaftskrise und dem neuen höchsten Gebäude der Welt in Dubai zu tun hat. Daneben wird der Gottesdienst von einem Musik-Team des Christus-Treff unter Leitung von Guido Baltes und Mitarbeitern des Arbeitskreises Christlicher Kirchen in Marburg (ACK) gestaltet.

Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr. Für Kinder wird es im Laufe des Gottesdienstes das Angebot eines eigenen Kindergottesdienstes im Schlosspark geben. Im Anschluss an den Gottesdienst werden im Schlosspark Würstchen und kalte Getränke, sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Aufgrund der begrenzten Parkplatzsituation am Schlosspark gibt es Shuttle-Busse, die am Wilhelmsplatz abfahren.
Bei Regen findet der Gottesdienst in der Luth. Pfarrkirche statt. Falls das Wetter unbeständig ist, kann man sich unter der Telefonnummer 06421 971482 über den definitiven Gottesdienstort informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.