Schlagwort-Archive: Hebron

Klavier-Workshop

Klavier-Workshop – Neue Lieder im Gottesdienst begleiten
7.-9. Februar

Gerade bei neueren Liedern springt erst durch eine gute Klavierbegleitung der Funke über. Und genau dabei soll der Pianoworkshop helfen. Wir üben das Spielen nach Akkorden; lernen, wie man Akkordsymbole richtig interpretiert und wie man Dreiklänge harmonisch anreichern kann.

Um den Gesang der Gemeinde zu stützen, statt über ihn zu stürzen, trainieren wir rhythmische Sicherheit und erarbeiten, wie man Intros und Übergänge gestalten kann.

Jeder kann Lieder (z.B. Feiert Jesus) mitbringen, so dass wir uns praxisnah gegenseitig austauschen können.

Nach Möglichkeit werden wir das Erlernte bei der Mitgestaltung des Gottesdienstes (die Gelegenheit! Keiner kennt dich!) festigen.

tklaesReferent: Thilo Kläs, Wilnsdorf, verheiratet, vier Töchter; Lehrer für Musikerziehung an einer Fachschule für Sozialwesen, nebenberuflicher Kirchenmusiker (C-Prüfung) mit Liebe zur Pop- und Rockmusik, Orff-Intensivkurse am Orffinstitut, Aufbaustudium „Popmusik“ an der Bundesmusikakademie Trossingen (mit Schwerpunkt Bandcoaching und Klavier)

Klavier-Workshop weiterlesen

Gebetswanderung

Herzliche Einladung zur Gebetswanderung  der Evangelischen Allianz am Samstag, 10. Dezember 2011!

Start:  Elisabethkirche

Ziel: Diakonissen-Mutterhaus  Hebron

Treffpunkt: 16.00 Uhr Haupteingang  der  Elisabethkirche

Erste Station: An der Elisabethkirche

Aufbruch mit Pfarrer Helmut Heiser und Marsch im Fackelschein auf den Weg am Michelchen vorbei im Wald nach Hebron.

 Zweite Station: Waldlichtung etwa auf der Mitte der Wegstrecke.

Gestaltung: Gesine May mit den Mitarbeitern und Kindern des Kid’s-Treff Wehrda, (die Kinder und deren Familien sind mit uns unterwegs)

Dritte Station: Im Brunnenhof des Diakonissen-Mutterhauses um den erleuchteten Weihnachtsbaum herum
Gestaltung: Schwester Christine Muhr und Team

Anschließend gibt es heißen Kakao etc. und viel Begegnungsmöglichkeit mit Hebronschwestern.

Gegen 18:00 Uhr Abschluss
und Aufbruch mit Reisesegen nach Hause.

Rückfahrt:  RMV  Linie  2  um  18.20 Uhr, Haltestelle  Diakonie Krankenhaus

Wir freuen uns auf Euer Mitwandern,
Michael Triebel Glaubenshof; Helmut Heiser Hebron