Schlagwort-Archive: Luther

Pilgerkirche zur Reformation

Die Evangelische Gemeinschaft Marburg-Süd lädt anlässlich des Reformationsjubiläums zur Pilgerkirche in die Schwanallee 37 ein.

Erleben Sie Luther auf eine ganz andere Art. Innerhalb des Gemeindezentrums ist ein Pilgerweg für Jung und Alt angelegt. Erlebnisreich-lehrreich-provokant.

Bis zum 31. Oktober ist die Ausstellung jeden Donnerstag bis Sonntag von 11-17.30 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.pilgerkirche-marburg.de

Reformationsgottesdienst

Vor 500 Jahren entdeckte Martin Luther das Evangelium neu und brachte damit eine Bewegung in Gang, die bis heute weitergeht.
Das wollen wir miteinander in einem Festgottesdienst feiern und laden Sie dazu herzlich ein.

Denn ich bin gewiss …
Gewissheit ist eine der zentralen Fragen des Glaubens und zugleich ein Schlüssel zum Verständnis Martin Luthers und der Reformation.
Muss ich bis zuletzt ungewiss sein, wie ich mit Gott dran bin – oder ist Gewissheit möglich? Kann ich fröhlich und gewiss meinen Weg gehen, befreit von der Sorge um mich selbst und frei für den Dienst an anderen?

Die Predigt wird gehalten von Prof. Dr. Johannes Zimmermann. Er ist ist seit Sommer 2017 Dozent für Praktische Theologie an der Evangelischen Hochschule TABOR und hat in diesem Jahr alte und neue Entdeckungen bei Martin Luther gemacht.

Dienstag, 31. Oktober 2017
10:00 Uhr
TABOR-Gemeindezentrum
An der Schäferbuche 15
35039 Marburg

Flyer als PDF

Vortrag: “Rechtfertigung bei Paulus”

Der Pfarrbezirk Marburg/ Treisbach/ Warzenbach der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche lädt zum dritten Abend des Projektes „Reformatorische Themen im Vortrag und in der Musik“ ein.

Im Zentrum der Reformation Martin Luthers steht eine theologische Frage: Wie bekomme ich Frieden mit Gott, wenn ich doch sehe, wie zerrissen mein Leben ist? Wie werde ich in den Augen Gottes bestehen können? Mit dieser Frage liest Luther den Römerbrief und entdeckt beim Apostel Paulus eine Antwort, die ihn befreit.

Professor Dr. Salzmann vertritt das Neue Testament an der Lutherischen Theologischen Hochschule in Oberursel und wird die Gedanken des Paulus aufgreifen und für unsere Zeit formulieren. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zum Gespräch und zur Begegnung.

Sonntag, 1.Mai 2016
19.30 Uhr in der Auferstehungskirche, Marburg, Barfüßertor 6