Schlagwort-Archive: Lesung

Lesung mit Thomas Sjödin

„Die Welt wartet auf deine Träume.
Mach dich auf! Es kommt ein Wind auf.
Zeit, die Segel zu setzen!“

Tomas Sjödin bewegt die Frage nach seinem Platz im Leben.
Er folgt der Spur seines „Zwillings“, des zweifelnden Apostels Thomas.
Lassen Sie sich an diesem Abend von Tomas Sjödin herausfordern, aus dem Vertrauten aufzubrechen und den eigenen Platz und die eigene Berufung zu finden.

Tabor-Gemeindezentrum
An der Schäferbuche 15
35039 Marburg
Mittwoch, 18.10.2017
19:30 Uhr, Eintritt frei

Veranstalter: Francke-Buchhandlung

Flyer als PDF

2Flügel – “Weltjahresbestzeit” in der FeG

Weltjahresbestzeit das weihnachtliche Bühnenprogramm von 2Flügel
Lieblingslieder & Geschichten

Eine besondere Zeit:
Die Wochen vor Weihnachten.
Eine Saison, die Hektik mit sich bringt und Andacht, Stress und Feiern.
Eine besondere Zeit.
Dieser Abend im Advent.
Zum Genießen, Zuhören und Zurücklehnen.
Sie erleben zwei Persönlichkeiten.
Die Musik und Sprache lieben. Und das Weihnachtsfest!
Das Duo 2Flügel,
die Erzählerin Christina Brudereck
und der Musiker Benjamin Seipel
bescheren adventlich-weihnachtliche Musik, traditionell und modern,
Lieder von Lichtern und Engeln,
Geschichten aus Südafrika, Bethlehem und der Villa Kunterbunt.
Die alle zeigen, wie die Liebe ihr Bestes gibt.
Nachdenklich & zum Schmunzeln.
Ein Abend für alle Sinne.
Zur Einstimmung auf Weihnachten.
Zum Durchatmen in dichter Zeit.

4. Dezember, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde Marburg, Cappeler Str. 39.
Eintritt: EUR 14,50 VVK bei der Francke Buchhandlung Marburg, Schwanallee 59 und online unter www.cvents.de, Abendkasse EUR 18
Weitere Informationen unter: www.feg-marburg.de/gemeindeleben/konzerte

Autorenlesung mit Thorsten Dietz: Sünde

Vor einigen Tagen wurde ein Buch von Dr. Thorsten Dietz veröffentlicht. Es geht um das Thema Sünde und es geht um die Frage, wie wir diesen Begriff heute verstehen und füllen können. Als ich davon hörte, war ich wirklich kritisch. Ich bin Theologe, habe studiert, Prüfungen und Seminararbeiten zu diesem Thema überlebt. Ich predige über den Begriff und erkläre ihn immer wieder Menschen in persönlichen Gesprächen oder in Predigten. Ich war mir so sicher: Dieses Buch ist eher für Anfänger im christlichen Glauben interessant und kann mir nichts mehr beibringen – und dann fing ich selber an zu lesen und hörte erst einmal nicht mehr auf.

Schon auf den ersten Seiten zerstört Dietz meine Selbstsicherheit und reißt einen völlig neuen Horizon auf. Statt die alten pauschalen Richtigkeiten mit anderen Worten zu füllen, nimmt er seine Leser mit auf eine Entdeckungsreise und zeigt, was Sünde heute bedeutet. Eng an der der Bibel und gleichzeitig mit vielen Beispielen aus bekannten Kinofilmen der letzten Jahre. Eine ganz neue, frische Form, um sich diesem Thema zu nähern. Ich bin begeistert.

Darum freue ich mich auch, dass wir Thorsten Dietz so schnell zu einer Autorenlesung gewinnen konnten. Sie findet am kommenden Freitag, dem 07.10. um 20:00 Uhr im Tabor-Gemeindezentrum, An der Schäferbuche 15 statt. Der Eintritt ist frei.

Herzliche Grüße, Stefan Piechottka

“Tiefensicht” – Konzertlesung mit Daniel Harter und Steve Volke

8. Oktober, Freie evangelische Gemeinde Marburg

Eine außergewöhnliche Konzertlesung mit dem bekannten Liedermacher Daniel Harter und dem Autor von über 30 Buchtiteln Steve Volke. „Tiefensicht“ bringt die ansprechende Musik und Rhythmen von Daniel Harter zusammen mit einer Lesung von Texten aus dem neuen Buch „Der Sehendmacher“ von Steve Volke.
Ein Abend, der nicht nur Weitsicht, sondern auch Tiefensicht vermittelt.
“Tiefensicht” – Konzertlesung mit Daniel Harter und Steve Volke weiterlesen

Lesung mit Kunstausstellung im Con:Text

Am Dienstag, den 19. Januar, öffnet das Con:Text um 19.30 Uhr seine Türen zu einem schönen Abend mit Sektempfang, Lesung und Kunstausstellung. Die Autorin Steffi Baltes liest aus „Du lässt meinen Fuß nicht gleiten“, die Künstlerin Martina Briesemeister-Schneider stellt dazu einige ihrer Bilder aus und spricht über das Malen. Außerdem wird es genug Zeit geben, die Bilder zu betrachten, miteinander bei einem Glas Sekt ins Gespräch zu kommen und die Angebote des Con:Text wahrzunehmen. Seid herzlich willkommen!

Vortragsabend mit Vishal Mangalwadi

vishalVishal Mangalwadi, * 1949 in Indien, ist ein christlicher Philosoph, Schriftsteller, Lehrer und Sozialreformer. Sein Buch “Das Buch der Mitte” ist soeben auf deutsch erschienen. Darin zeigt er auf, welche christlichen Wurzeln sich bis in unsere heutige Zeit in unserem gesellschaftlichen Leben, sozialen Gefüge und unserer Kultur wirksam zeigen. Die Bibel hat uns geprägt und gehört in die Mitte unserer westlichen Kultur. Der Vortrag wird übersetzt von Dr. Hans-Joachim Hahn.

In Marburg wird er seinen ersten Vortrag zum Buch halten am 18. Februar um 20 Uhr im ChristHaus, Georg-Voigt-Str. 21, Haltestelle Blitzweg. Bitte den Parkplatz an der Käthe-Kollwitz-Schule nutzen.Mangalwadi_DasBuchderMitte_Cover

Inspirationen aus der Natur – Lesung mit Steffi Baltes

331472Am 2. Dezember 2014 liest die Pfarrerin und Autorin Steffi Baltes aus ihrem neuen Buch »Die Schöpfung jubelt dir zu« in der Francke-Buchhandlung Marburg. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

In dem liebevoll gestalteten Buch stellt die Marburgerin in 24 geistlichen Impulsen je ein spezielles Charakteristikum eines Tieres oder einer Pflanze vor, das uns in unserem Glauben inspirieren kann. Persönliche Beispiele der Autorin ermutigen uns, dem Schöpfer aller Dinge neu nahezukommen. Von der Amsel bis zur Waldameise, vom Gänseblümchen bis zum Wildapfelbaum – dieses Buch wirft einen ganz neuen Blick auf die heimische Flora und Fauna. Die vielen farbigen Abbildungen machen Lust auf den nächsten Spaziergang durch Wald und Wiesen.

Kontakt uBaltes, Steffind weitere Informationen:
Francke-Buchhandlung GmbH
Schwanallee 59 · 35037 Marburg
Telefon: (06421) 16 80 55
www.francke-buch.de

Pressemeldung als PDF

Autorenfestival im Francke-Verlag

Ein Blick hinter die Kulissen

Viele Menschen lieben Bücher – sie stöbern in Buchläden, verschenken Bestseller zu Geburtstagen oder lesen einen guten Roman zum besseren Einschlafen. Doch wie entsteht ein Buch, wie arbeiten Autoren an ihren Texten und was muss in einem Verlagshaus alles geschehen, damit die fertigen Bücher in den Regalen stehen können?

Antworten auf diese Fragen gibt der Francke-Verlag am 14. Juni 2014 von 10 bis 17 Uhr mit der zweiten Auflage des »Autorenfestivals«. Als Highlight werden die amerikanischen Bestsellerautorinnen Lynn Austin, Tamera Alexander und Elizabeth Musser ihre neuen Bücher präsentieren und aus ihrem Arbeitsalltag berichten. Aber auch Marburger Autorinnen und Autoren wie Lotte Bormuth, Steffi Baltes oder Sven Gerhardt stellen ihre Titel vor. Außerdem mit dabei: Daisy Gräfin von Arnim, Katja Hogh, Mirjam Schweizer, Nina Dulleck und Martina Groß.

Autorenfestival im Francke-Verlag weiterlesen

Steffi Baltes liest aus ihrem neuen Buch

»Aus Gottes Schatztruhe« – so heißt das neue Buch, das die Marburger Pfarrerin Steffi Baltes am 8. April in der Francke-Buchhandlung in Marburg vorstellt.

Die Begabungen von Menschen entfalten sich auf vielerlei Weise. Das ist heute genauso wie vor über tausend Jahren. Steffi Baltes stellt in ihrem neuen Buch »Aus Gottes Schatztruhe« zehn berühmte Persönlichkeiten der Geschichte vor. Von Augustinus über Elisabeth von Thüringen bis hin zu Sankt Martin – sie alle hatten ein gemeinsames Ziel: ihre Begabungen einzusetzen, um Gott und den Menschen zu dienen.

Steffi_Baltes
Steffi Baltes

Neben den Texten von Steffi Baltes enthält das Buch eine Vielzahl farbintensiver Illustrationen der Künstlerin Katja Hogh. Die Bilder werden während der Lesung auf einer Leinwand eingeblendet und rahmen die Texte optisch ein.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Francke-Buchhandlung, Schwanallee 59, Marburg, Tel. (0 64 21) 16 80 55

Flyer als PDF

Francke-Autorenfestival

Erleben Sie Francke-Autorinnen und -Autoren hautnah und live bei unserem Autorenfestival im Mai! Rund um unser Verlagsgebäude und im Hessischen Landestheater Marburg wartet auf Sie ein buntes Programm mit zahlreichen Lesungen, Impulsen, Vorträgen, Führungen, Live-Musik, Interviews und Kinderprogramm. Ein idealer Rahmen also, um einen Blick hinter die Kulissen unseres Verlagshauses zu werfen.

Höhepunkt des Festivals wird der Besuch der amerikanischen Bestsellerautorin Lynn Austin sein, die in Deutschland viele treue Fans hat. Ihre Charaktere sind komplex und echt, die Handlung spannend und überraschend und die Umgebung authentisch und bestens recherchiert. Und Lynn Austin hat darüber hinaus immer etwas zu sagen. Sie schafft es, die christliche Botschaft, die ihr sehr am Herzen liegt, feinfühlig in ihre Geschichten zu weben und somit neben der Unterhaltung auch noch Impulse für das Leben ihrer Leser weiterzugeben. Darin liegt vermutlich das Geheimnis ihrer Beliebtheit. Und diese ist seit ihrem Bestseller »Die Apfelpflückerin« ungebrochen. Höchste Zeit also, dass Lynn Austin sich ihrem Publikum in Deutschland einmal höchstpersönlich vorstellt.

Wann: Am 12. Mai 2012 von 10–19 Uhr
Wo: Rund um das Verlagsgebäude (Am Schwanhof 19, 35037 Marburg) und gegenüber im Hessischen Landestheater Marburg.

Weitere Informationen auf www.francke-buch.de