Schlagwort-Archive: Evangeliumshalle

“Gospel On Air” und Helmut Jost mit “Gospelfire”

Der Christus-Treff lädt alle Musikbegeisterten am 3.12. um 20 Uhr in die Evangeliumshalle (Wehrda) ein, um mit einem großen Gospelkonzert die Weihnachtszeit einzuläuten.

Das Konzert wird gestaltet vom Chorprojekt “Gospel On Air” mit aktuell 85 SängerInnen.

Als professionelle Unterstützung und ganz besonderes Highlight sind “Helmut Jost & Gospelfire” mit dabei. Helmut Jost ist Vollblut-Gospelmusiker und tourt mit seiner Formation “Gospelfire” schon seit vielen Jahren durch ganz Deutschland. Wer ihn auf der Bühne erlebt, weiß, warum die deutsche Gospelszene ohne ihn nicht denkbar ist. Neben der kraftvollen Unterstützung des Projektchores wird “Gospelfire” auch viele eigene Songs im Konzert präsentieren.

Eintrittskarten können im Con:Text (Wettergasse 42, Marburg) und in der Francke-Buchhandlung erworben werden.
(14€, ermäßigt 9€, Kinder 5€, Abendkasse zzgl. 2€)

Weitere Infos gibt es unter www.christus-treff-marburg.de.

Musical: Wenn Engel lachen …

Am 11. November 2017 um 20.00 Uhr wird das Kammermusical „Wenn Engel lachen“ aufgeführt werden. Veranstaltungsort ist die Evangeliumshalle des Diakonissen-Mutterhauses Hebron in Wehrda, Oberweg 60. Miriam Küllmer-Vogt, Theologin und Schauspielerin, wird in der Rolle der Katharina von Bora zu sehen sein und ihr Liebesgeschichte(n) singen und erzählen. Am Klavier wird sie begleitet von Peter Krausch oder Gernot Blume.

Adonia “Musical Esther – die Königin” in Marburg

Deutschlandweit an 108 Orten, darunter auch Marburg, sind die Chöre von Adonia e.V. mit dem Muical Esther – die Königin unterwegs.

In Marburg wird Esther – die Königin am Samstag, 19. Oktober 2013 um 19:30 Uhr in der Evangeliumshalle (am Oberweg 60 in Marburg-Wehrda) zu sehen sein.

Ein Chor mit 70 Stimmen, Live-Band und Theater zeigen eine ganz besondere Geschichte aus der Heiligen Schrift: Esther, dass jüdische Waisenmädchen erlebt einen traumhaften Aufstieg zur Königin des persischen Herrschers Xerxes. Während Esther im Königspalast ein gutes Leben genießt, muss sie erfahren, dass ihr Volk in höchster Gefahr ist:

Der Minister Haman plant, alle Juden in Persin zu vernichten. Als Esther davon erfährt, stellt sie sich der größten Entscheidung ihres Lebens: Zusehen und schweigen oder unter vollem Risiko intervenieren!

Überblick

  • Veranstaltung: Musical Esther – die Königin
  • Datum, Uhrzeit: Sa., 19. Okt. 2013, 19:30 Uhr
  • Eintritt: frei; es gibt die Möglichkeit für Spenden
  • Ort: Evangeliumshalle (am Oberweg 60 in Marburg-Wehrda)
  • Veranstalter: Adonia e.V.

Mehr Infos unter: www.adonia.de
Oder E-Mail an info@adonia.de

Gebetswanderung

Im Rahmen von „Gebet für Marburg“ laden wir Sie zu einer Gebetswanderung mit Fackeln durch den Wehrdaer Wald ein.
Samstag, 15. Dezember 2012, 15.30 bis 17.00 Uhr
Willkommen sind ausdrücklich auch Familien mit Kindergartenkindern!
Treffpunkt ist die Evangeliumshalle, Oberweg. Die Abschlussveranstaltung findet in der Trinitatiskirche statt.

photo by: Stella VM

Adonia-Musical Bathseba in Marburg

Der Adonia-Teens-Chor führt am Donnerstag, 20.10.2011 um 20 Uhr in der Evangeliumshalle in Marburg Wehrda  das spannende Musical „Bathseba“ auf. Veranstalter ist die Jugendorganisation Adonia e.V.

Das neueste Stück aus der Adonia Musical-Schmiede wird 2011 von 20 Projektchören deutschlandweit 80 Mal aufgeführt.

70 Sängerinnen und Sänger und eine junge Live-Band bieten einen packenden Musicalabend für Jung und Alt. Eingängige Songs wechseln sich mit kurzen Theaterszenen ab und auch Tanzeinlagen fehlen nicht. Zum Inhalt: Das Musical beleuchtet die dunkle Seite des berühmten alttestamentlichen Königs David: seine Affäre mit Bathseba, der Frau seines treuen Soldaten Uria. Als die Sache ans Licht kommt, schreckt David auch vor einem Mord nicht zurück… Kann diese große Schuld je wieder vergeben werden? Ein Musical über Liebe, Affären, Machtmissbrauch und deren Folgen.

Adonia ist ein Teenager-Projektchor. In nur vier Tagen haben die 12 – 18-jährigen Jugendlichen das ganze abendfüllende Konzertprogramm erarbeitet und sind nun auf einer viertägigen Tournee. Der Name „Adonia“ steht seit 2001 für das Konzerterlebnis für die ganze Familie. Inzwischen nehmen bereits 2000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland und rund 300 ehrenamtliche Mitarbeiter an einem der Projekt-Chöre teil.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

Das Markus-Projekt in der Evangeliumshalle

Das ganze Evangelium nach Markus in 90 Minuten nach einer Inszenierung von Andrew Page
Regie: Rose Haizmann, Johannes Bormuth

Noch nie wurde ein ganzes Evangelium in der Evangeliumshalle als Schauspiel aufgeführt. Wir greifen in unserer Hebrongemeinde nun das international inzwischen mehrfach durchgeführte „Markus Projekt“ auf. Und Sie sitzen mittendrin!

Andrew Page (SMD) hatte die Idee, das ganze Evangelium mit Studenten aufzuführen und den Weg Jesu sehr lebendig durch Laiendarsteller in Szene zu setzen.  So haben wir auch in unserer Hebrongemeinde damit einen Anfang gemacht und erste Szenen einstudiert. Es ist wirklich gut und macht Freude! Das ganze Evangelium wird in einem Stück einstudiert und aufgeführt.

Mittwoch, 17. November, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Veranstaltungsflyer als PDF

Weitere Infos hier!

Jesuskonferenz der GGE im BEFG

Achtung: Die Jesuskonferenz musste leider abgesagt werden!

Unter dem Motto “Jesus komm(t)! – Seinen Herzschlag hören, Seine Taten tun, Sein Erscheinen erwarten” veranstaltet die Geistliche Gemeindeerneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden vom 29. Juli bis 1. August ihre 3. “Jesuskonferenz” in der Evangeliumshalle Marburg-Wehrda.

Open Doors-Tag in Marburg

Nigeria: Christen feiern ihren Gottesdienst auf dem Fundament ihrer abgebrannten Kirche Quelle: Open Doors
Nigeria: Christen feiern ihren Gottesdienst auf dem Fundament ihrer abgebrannten Kirche Quelle: Open Doors

Trotz Verfolgung wächst die christliche Gemeinde selbst in schlimmen Christenverfolgerstaaten. Aus islamischen Ländern berichten einheimische Kirchenleiter von vielen Muslimen, die Christen wurden, und von ganzen Familien, die Hausgemeinden gründen. Wie dies zu erklären ist, berichten Gastredner und Augenzeugen von Verfolgung auf dem Jahrestag des überkonfessionellen Hilfswerks Open Doors am 14. November in der Evangeliumshalle in Marburg. Zu dem Tag unter dem Motto „Glaube, der durchträgt“ werden 2.000 Besucher deutschlandweit erwartet. Neben Vorträgen gibt es Infostände und Mitmach-Aktionen zur Unterstützung verfolgter Christen. Der Eintritt ist kostenlos.

Open Doors-Tag in Marburg weiterlesen

Konzert mit Poetrio Brasilis

Poetrio Brasilis
Poetrio Brasilis

Konzert mit Poetrio Brasilis am 17. Okt. 2009 in der Evangeliumshalle Wehrda.

Flöte, Cello und Gitarre ist eine eher seltene Kombination. Die drei jungen Musiker aus Brasilien haben klassische Werke ihrer brasilianischen Landsleute, aber auch anderer für diese drei Instrumente transkribiert und tragen sie meisterhaft vor.

Vorverkauf 7,- (Francke-Buchhandlung), Abendkasse 8,-

www.myspace.com/poetriobrasilis