Allianzgebetswoche 2020

Allianzgebetswoche 2020

Wo gehöre ich hin? Das ist das Thema der diesjährigen Allianzgebetswoche, die am 12.01. auch in Marburg beginnt und bis zum 19.01. dauert. Wir wollen für Menschen beten, die sich nach Heimat und Frieden sehnen. Wir wollen und selber daran erinnern und uns wieder daran festmachen, dass wir ein Wohnrecht bei Gott haben.

Hier finden Sie das Programm mit allen Veranstaltungen, Zeiten und Orten in Marburg.

Den kompletten Flyer finden Sie hier.

Die gedruckte Version des Flyers erhalten Sie in der Francke-Buchhandlung (Schwanallee). Zum Eröffnungsgottesdienst werden auch ausreichend Exemplare im Foyer des Tabor-Gemeindezentrums ausliegen.

ACHTUNG: Leider ist uns ein Fehler unterlaufen und wir haben eine Veranstaltung NICHT auf dem Flyer abgedruckt:

Freitag, 17.01. Gebetsabend All4the1 im Christhaus (Georg-Voigt-Str.) um 19:00 Uhr.

An diesem Abend soll der Lob im Vordergrund stehen. Wir wollen uns bewusst Zeit für gesungene Gebete nehmen und uns auf Gott ausrichten. Jung und Alt kommen hier zusammen, um Gott anzubeten.

Hier noch ein paar weitere Informationen zu einzelnen Veranstaltungen:

Sonntag, 12.01. Eröffnungsgottesdienst um 10:30 Uhr
Auch in diesem Jahr findet der gemeinsame Eröffnungsgottesdienst im Tabor-Gemeindezentrum statt. Da es sich dabei um eine Großveranstaltung handelt, planen Sie bitte genug Zeit für die An- und Abfahrt ein. Parkplätze finden Sie am Ende der Dürerstraße.

Montag, 13.01. Gebetsabend für Gemeinden um 19:00 Uhr
An diesem Abend möchten wir für die einzelnen Gemeinden in Marburg beten. Wir erzählen uns, was uns vor Ort bewegt und herausfordert und treten füreinander ein.

Donnerstag, 16.01. Gebetsfrühstück um 07:00 Uhr
Die SMD-Hochschulgruppe lädt uns ein, mit ihnen im Gebet und mit einem guten Frühstück in den Tag zu starten. Es wäre schön, wenn jeder für das Frühstück etwas mitbringen würde.

Freitag, 17.01. Männer-Gebetsabend mit Grillen um 19:00 Uhr
Manchmal ist es gut, wenn Männer unter sich bleiben, um offener über das zu reden, was sie bewegt. Der Abend mündet dann in einem gemeinsamen Grillen.

Samstag, 18.01. Mit der Bibel singen und beten um 12:00 Uhr
Ein Team von Sängern und Musikern singt und betet mit einer Bibelpassage. Diese gesungene Meditation lädt dazu ein das Wort Gottes über einen längeren Zeitraum zu betrachten und im Gebet zu verweilen. Sobald das Lobpreisteam einen Refrain anstimmt, ist jeder herzlich eingeladen mit einzustimmen. Anwesende können die gleiche Bibelstelle für sich selbst mit beten, spontan und improvisiert mitsingen oder einfach zuhören.

Samstag, 18.01. Gebetswanderung um 15:00 Uhr
Bewegung und Gebet können sich wundervoll ergänzen. Darum bieten wir diese Wanderung an. Wir starten am Haupteingang zum Georg-Gassmann-Stadion und wandern zum Glaubenshof nach Marburg-Cyriaxweimar.

Samstag, 18.01. Gebetsabend um 19:00 Uhr
Gemeinsamer Lobpreis- und Anbetungsabend: Singen. Hören. Beten. Gemeinsam auf Gott ausrichten und uns neu von ihm erfüllen und ausrüsten lassen. Ort: Stadtmission, Wilhelmstraße 15.

Sonntag, 19.01. Abschlussgottesdienst im Rathaus um 18:00 Uhr
Es ist eine schöne Tradition und von unserer Stadt Marburg eine großartige Geste, dass wir unseren Abschlussgottesdienst um alten Rathaussaal feiern können. Lea Weigand wird den Abend poetisch begleiten und Prof. Dr. Thorsten Dietz wird einen geistlichen Impuls setzen.

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen der 1. Vorsitzende der Evangelischen Allianz, Stefan Piechottka, gern zur Verfügung. Schreiben Sie ihm (Piechottka@gmail.com) oder rufen Sie ihn einfach an (0179/7306451).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.