Allianzgebetswoche 2021

Das Thema

Lebenselixier Bibel! Das ist das Thema der diesjährigen Allianzgebetswoche, die am 10.01. auch in Marburg beginnt und bis zum 17.01. dauert. Gerade in diesen besonderen Zeiten wollen wir online und offline beten – und das Privileg genießen, dass Gott uns durch sein Wort direkt begegnet.

Der Eröffnungsgottesdienst am 10.1.2021

Dieses Jahr konnten wir auf Grund der aktuellen Lage leider keinen Präsenzgottesdienst miteinander feiern. Zu Hause und doch vereint feierten wir daher gemeinsam einen Online-Gottesdienst. Am 10. Januar um 10.30Uhr waren über 200 Endgeräte live über den Stream bei unserem Eröffnungsgottesdienst mit dabei. Gerne könnt ihr euch diesen Gottesdienst noch einmal angucken. Klickt einfach auf das folgende Bild und schon gehts los.

Weitere Gebetsveranstaltungen in der Allianzgebetswoche

Die gedruckte Version des Flyers erhalten Sie in der Francke-Buchhandlung (Schwanallee 59). In Lockdown-Zeiten können diese im Hintereingang beim Parkplatz abgeholt werden. Dazu einfach dort klingeln oder klopfen. Allerdings wurden nun einige Veranstaltungen umgeplant und werden online stattfinden.

Stand: 11.01.2021

Gebetshaus Marburg
Während der ganzen Woche kann das Gebetshaus Marburg (im Untergeschoss der Ev. Stadtmission, Wilhelmstr. 15) rund um die Uhr genutzt werden. Den Raum mit Gebetsimpulsen und Musik-Möglichkeiten können gemäß den Corona-Hygiene-Bestimmungen 1-2 Leute gleichzeitig genießen. Unter www.gebetshaus-marburg.de/kalender kann man sich für andere sichtbar eintragen und bekommt weitere Infos.

Allianzgebetswoche fürs Ohr
Außerdem gibt es die „Allianzgebetswoche fürs Ohr“: Für jeden Tag neu wurden gute Gedanken als Kurzimpulse zum Anhören eingesprochen. Einfach 06421-9689659 wählen und sich per Telefon (z. B. auf dem Arbeitsweg, in der Mittagspause oder als Gute-Nacht-Geschichte) ermutigen lassen.

NEU: Gebetsreise für die ganze Familie
Beten ist wie… wenn einer ganz laaaaang langweilige Sachen vor sich her sagt??? – Dass Beten auch ziemlich cool und gar nicht langweilig ist, kann man am Samstag, den 16.1. entdecken. Von 10.00-17.00 Uhr können einzelne Familien oder Hausstände auf dem Hebronberg selbsterklärende und interaktive Stationen finden und gemeinsam Gebet auf besondere Weise erleben! Also, los – einmal wetterfeste Sachen an und rein ins Gebetsabenteuer!!! Startpunkt ist vorm LandeckCenter (Oberweg 49).

Bemerkung zur aktuellen Situation: Wir haben als Allianz-Vorstand entschieden, Programmpunkte stattfinden zu lassen, dabei aber verantwortlich mit der derzeitigen Pandemie-Lage umzugehen und alle Hygiene-Bestimmungen einzuhalten. Deshalb gibt es z.B. eine Online-Anmeldung für die Live-Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.