Eine Woche voller Gebet

So ganz anders – und so gesegnet: Die Allianzgebetswoche 2021. Erwartbar war es ja schon – dass die traditionellen Veranstaltungen der Woche dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können würden. Der Eröffnungs-Gottesdienst im Tabor Gemeindezentrum mit 600 Besuchern mit mega-Kindergottesdienst, Gebetstreffen in kleinen Räumen oder der Abschluss-Gottesdienst im historischen Rathaus-Saal waren Veranstaltungen, die wir schon im Sommer (nicht ohne Wehmut) neu denken mussten.

Wie Gott dann trotz allem mit so viel Gutem überrascht! Über 60 Marburger aus den verschiedensten Kirchen und Gemeinden haben diese Woche zu einem Höhepunkt der Allianz und des gemeinsamen Gebetes werden lassen. Ob ein musikalischer Stream aus dem Gebetshaus, Outdoor-Gebetsstationen für Männer und Familien, Zoom-Abendgebet, ein spontan gestreamter Eröffnungs-Gottesdienst, Posaunen-Klang-Gebet vor dem Seniorenheim, Gebetsimpulse per Telefon, Gebet in der ehrwürdigen Elisabethkirche oder international mit Gästen aus der ganzen Welt: Gebet war auf so unterschiedlicher Weise erlebbar! Vielen Dank an alle, die sich so kreativ für Marburg eingesetzt haben!

Inspiriert durch eine Krise werden neue Ideen von diesem Jahr vielleicht auch 2022 wieder auftauchen. Und bis dahin dürfen wir vielleicht immer mal wieder erleben, wie Gott durch diese besondere Woche ganz nachhaltig auch in den nächsten Monaten segnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.