„Sexualaufklärung in der Familie“

Forum Glaube und Leben „Sexualaufklärung in der Familie“
Von der Aufgabe zur Chance: gute und wertvolle Grundlagen legen
Tagesseminar mit Dr. Ute Buth

Samstag, 4. Juni 2016 von 10-16 Uhr im Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde Marburg, Cappeler Str. 39

„Man kann nicht nicht aufklären.“ Selbst das Schweigen zum Thema Sexualität spricht Kindern und Jugendlichen gegenüber eine laute und deutliche Sprache.

Vielen Eltern fällt es nicht leicht, mit ihren Kindern über Aufklärungsthemen ins Gespräch zu kommen, selbst wenn sie die Notwendigkeit sehen. Großeltern sind zum Teil überfordert, wenn ihre Enkel unbefangen Fragen zur Sexualität stellen. Oft können sie selbst auf keine hilfreiche Aufklärung zurückgreifen oder sind zu diesen Fragen wenig sprachfähig. Die Schule soll die Aufklärung der Eltern ergänzen. Wurden im familiären Umfeld jedoch keine Grundlagen gelegt, gerät die Schule in die Position, die Aufklärung gänzlich zu übernehmen. Jugendliche kommen über neue Medien mit sexuellen Inhalten in Kontakt. Der Einfluss der neuen Medien in diesem Bereich steigt stetig. Wie können wir Jugendliche für ihre sexuelle Lerngeschichte sensibilisieren, so dass sie achtsam mit sich umgehen?

Anmeldungen per email an: anmeldung@feg-marburg.de

Kosten und Organisatorisches

30 EUR für Einzelpersonen, 50 EUR für Paare. Eine Preisreduzierung bei sozialen Härtefällen ist auf Anfrage möglich.

Die Gebühr beinhaltet Teilnehmerhandout, Getränke und Pausenverpflegung. Im Seminarpreis ist kein Mittagessen enthalten. Eine Betreuung wird für Kinder ab 3 Jahren angeboten. Bitte Bedarf bei der Anmeldung angeben.

Referentin

Dr. med. Ute Buth
• Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
• Sexualberaterin, zertifiziert nach DGfS (Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung)
• Paarberatung nach Team.F (nur Praxisausbildung)
• Zertifizierung „Kommunikationsmatte“ nach Effektive Kommunikation mit PEPP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.