Archiv der Kategorie: Allgemeines

Adonia‐Musical „Esther – Die Königin“ in Marburg

Solo-ChorDieses Jahr sind die Adonia‐Chöre mit dem Musical „Esther ‐ Die Königin“ unterwegs, das deutschlandweit 108 Mal aufgeführt wird. Am Samstag, 19. Oktober 2013 tritt der 70‐köpfige Chor und seine Band um 19.30 Uhr in der Evangeliumshalle am Oberweg 60 in Marburg Wehrda auf. Veranstalter sind die Jugendorganisation Adonia e.V. und  verschiedene Gemeinden der Evangelischen Allianz Marburg.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung. Weitere Infos: www.adonia.de

Adonia‐Musical „Esther – Die Königin“ in Marburg weiterlesen

Kinderferientage in der Stadtmission

„Abenteuer mit Josef“ lautet das Thema der 9. Kinderferientage, durchgeführt vom Förderverein der Ev. Stadtmission Marburg. Dahinter verbirgt sich ein buntes Programm für Kinder von 6-12 Jahren mit viel Spiel, Spaß, Action, Geschichten aus der Bibel, kreativem Basteln, Theater und Kinderkaffee. Im Gemeindezentrum in der Wilhelmstraße 15 gibt es vom 08.07. bis 12.07. jeweils von 14-18 Uhr Spannendes über das Leben von Josef zu entdecken, der von seinen 10 Brüdern gehasst, in eine Grube geworfen und nach Ägypten verkauft wurde, wo er Verleugnung erfuhr und ins Gefängnis musste. Doch in all den Tiefen verlor er nicht den Mut und den Glauben, und wurde durch ganz ungewöhnliche Wege schließlich der zweitmächtigste Mann im Land, der für die Menschen sorgte und sich schließlich auch mit seiner Familie wieder versöhnte. Die Kosten für die Woche betragen 25,- Euro, wobei man auch tageweise dazu kommen kann. Weitere Informationen und Anmeldung bei Thomas Huth unter 06421/25708 oder thomas.huth@gmx.net.

Flyer als PDF

Pfingstmontagsgottesdienst 2013 der ACK Marburg findet in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien statt

Schloss­park und Frei­licht­bühne (Update: in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien wegen schlechten Wetter!)

Es ist schon etwas ganz Beson­de­res, wenn ein­mal im Jahr fast alle Mar­bur­ger Gemein­den und Gemein­schaf­ten einen gemein­sa­men Got­tes­dienst fei­ern. Auch in die­sem Jahr wird das wie­der so sein, und zwar am Pfingst­mon­tag, dem 20. Mai. Bei schö­nem Wet­ter fin­det die­ser öku­me­ni­sche Got­tes­dienst auf der Schloss­park­bühne statt, bei schlech­tem Wet­ter in der Luthe­ri­schen Pfarr­kir­che St. Marien. Beginn ist um 11.00 Uhr.

Eine Hotline (Telefonnummer 06421 / 32780) informiert darüber, ob der Gottesdienst in der Kirche oder im Freien gehalten wird. (Edit: und er wird nicht im freien stattfinden, sondern in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien).

Der lit­ur­gi­sche Rah­men wird gestal­tet von Mit­glie­dern der Arbeits­ge­mein­schaft christ­li­cher Kir­chen (ACK) in Mar­burg. Die Pre­digt hält Dr. Ruth Güt­ter, die in der Evan­ge­li­schen Kir­che von Kur­hes­sen und Wal­deck ver­ant­wort­lich ist für die Berei­che Öku­mene, Welt­mis­sion und Entwicklungsfragen.

Neben dem Erwach­se­nen­got­tes­dienst wird zeit­gleich auch ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst für Kin­der ange­bo­ten. Und für das leib­li­che Wohl im Anschluss an beide Got­tes­dienste ist gut gesorgt.

Adventsbasar in der Evangelischen Gemeinschaft Marburg-Süd

Herzliche Einladung zum Adventsbasar am 1.12.2012 in der evangelischen Gemeinschaft MR-Süd, Schwanallee 37, 35037 Marburg.

Von 13.30-17.30 Uhr wird es neben Gestecken, Sternen und vielem Anderen auch einen Second-Hand-Bereich geben.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Waffeln gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Evangelische Gemeinschaft MR-Süd

Flyer als PDF

MentorInnen für Marburger Jugendliche gesucht!

Der christliche, übergemeindliche Marburger Verein Passion1 e.V. hat zum Ziel, benachteiligte Kinder und Jugendliche in Marburg zu unterstützen. Dieses findet seit mehreren Jahren schwerpunktmäßig in Form von zwei Patenschaftsprojekten („Blau und Du“ und „JumpOff!“) an drei Schulen in Marburg statt.

Das Projekt „JumpOff!“ möchte dazu beitragen, jugendlichen HauptschulabgängerInnen an der Richtsberggesamtschule einen möglichst guten Absprung ins (Berufs-)Leben zu ermöglichen.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für eine neue JumpOff!-Runde ab Ende September 2012 bereits wieder auf Hochtouren – und hierfür suchen wir neue tolle MentorInnen!

Detaillierte Infos unter www.passion1.de/schuljugendarbeit/projekt-jumpoff/mentorin-werden/  und im Flyer als PDF. Der Anmeldeschluss ist der 14.9.2012.

Kennst du in Frage kommende Personen? Oder bist du selbst interessiert? Bitte gebe diese Info weiter oder melde dich unter jumpoff@passion1.de.

Falls du Fragen oder weiteres Interesse an unserer Arbeit hast – oder unsere Projekte (in welcher Form auch immer) gerne unterstützen möchtest, freuen wir uns ebenfalls, von dir zu hören!

 

Adventskonzert „Zu Bethlehem geboren“

Am 10.12.2011 um 20 Uhr veranstaltet die: Freie evangelische Gemeinde Marburg in der Cappeler Str. 39 ein besonderes Adventskonzert mit dem Wort des Lebens Bläserensemble und dem Pianisten Gregor Breier.

Das Ensemble besteht aus 16 Bläser/innen und dem Pianisten Gregor Breier, der das Ensemble dirigiert und auf seinen Tasten begleitet.

Wort des Lebens ist eine jugendmissionarische Arbeit mit Sitz am Starnberger See in Oberbayern. In zwei Schlössern werden Freizeiten und Seminare durchgeführt. Konzerttourneen und spezielle Veranstaltungen ergänzen das Programm, bei dem Musik immer eine große Rolle spielt.

Auf ihrer diesjährigen Konzerttournee stellen die Musiker ihre neue Produktion „Zu Bethlehem geboren“ vor. Sowohl bei der erwähnten Produktion als auch im Live-Programm setzt das Bläserensemble mit den flotten Arrangements den Schwerpunkt. Gregor Breier bereichert das Programm mit solistischen Einlagen am Piano. Ziel der Konzerte ist es, die wichtigste Nachricht von Weihnachten über die Musik ansprechend und einladend weiterzusagen. Denn …

„Wär´ Christus tausendmal zu Bethlehem geboren,
doch nicht in dir: du bliebst noch ewiglich verloren.“
Angelus Silesius

Der Eintritt ist frei. Im Konzert wird um eine Spende für Wort des Lebens e.V. gebeten.

Helmut Jost & Friends: A Capella Christmas – Vocal & Piano

Sein Name steht für Gospel und Soul. Ausgestattet mit einer markanten schwarzen Stimme wurde er zu einem Wegbereiter der europäischen Gospel- und Soulmusik.

Wenn sich die hochkarätige Mannschaft um Helmut Jost nun daran macht, ihre beliebtesten Weihnachtslieder aus dem amerikanischen und deutschen Bereich a Capella auf die Bühne zu bringen, ist Gänsehaut vorprogrammiert. Da wird aus „Stille Nacht“ ein Soulklassiker und aus „Gloria in Excelsis Deo“ ein Gospel- Highlight. A-Capella-Musik vom Feinsten, garniert mit Mut machenden, hoffnungsvollen, aber auch nachdenklichen Zwischentexten. Ein vorweihnachtlicher Termin zum Auftanken, Medizin für Seele und Geist.

  • Freitag, 03. Dezember 2010 – 19.30 Uhr
  • Tabor-Gemeindezentrum (TGZ), An der Schäferbuche 15, Marburg
  • VVK: 12,-/10,-* Abendkasse: 14,-/12,-*              (*Schüler/Stud.)
  • Tickets: kultur.komm@mr-ortenberg.de / Tel. 06421 617672 / Francke- Buchhandlung, Schwanallee 59 / Quo Vadis, Barfüßerstraße 18
  • Veranstalter: kultur.komm e. V., An der Schäferbuche 15, Marburg

Jesuskonferenz der GGE im BEFG

Achtung: Die Jesuskonferenz musste leider abgesagt werden!

Unter dem Motto „Jesus komm(t)! – Seinen Herzschlag hören, Seine Taten tun, Sein Erscheinen erwarten“ veranstaltet die Geistliche Gemeindeerneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden vom 29. Juli bis 1. August ihre 3. „Jesuskonferenz“ in der Evangeliumshalle Marburg-Wehrda.