Africa greets Marburg 2013

Poster DinA4  AgMSamstag, 02.November, Bürgerhaus Cappel, Einlass 17 Uhr

Auch in diesem Jahr wird es das deutsch-afrikanische Kulturfestival geben, mit viel Musik, Tanz, Modenschau, Afro-Markt und afrikanischer Küche! Von Afrika inspirierte Marburger Künstler stiften Originalgemälde. Denn mit dem Erlös des Festivals wird ein Wasserprojekt des christlichen Kinderhilfswerks Compassion International in Ghana gefördert. Mehr Infos unter www.africa-greets-marburg.de

Am Sonntag danach: Internationaler Gottesdienst um 17 Uhr, FeG Marburg, Cappeler Str. 39, mit afrikanischen Musikern und Steve Volke (Direktor Compassion Deutschland).

Übrigens: Träger des Festivals ist seit 2013 die Freie evangelische Gemeinde Marburg. Aus dem früheren „meets“ ist ein „greets“ geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.