Gott macht Unmögliches möglich

Am 15.12.2010 ab 20 Uhr stellt Dr. Stephania Sabel Isumo, Königin des afrikanisch-kongolesischen Volkes Isumo/Bonyenga (Dem. Rep. Kongo) im Gemeindezentrum der Evangelischen Stadtmission Marburg in der Wilhelmstraße 15 (rollstullgerechter Eingang) ihr Buch „Stephania – Prinzessin im Rollstuhl“ (Brunnen-Verlag) vor.

Sie erzählt auf lebendige Art und Weise mittels PowerPoint-Präsentation von dem, was Gott in ihrem Leben Großes getan hat: Das Mädchen, das in Schleswig-Holstein aufwuchs, hör-sehbehindert ist und im Elektrorollstuhl sitzt, das ihren leiblichen Vater erst im Erwachsenenalter kennen lernt, ein kongolesisches Baby adoptiert und überraschend erfährt, das es eine gebürtige Prinzessin ist, wurde am 17. Juli diesen Jahres in Kinshasa, der Hauptstadt der Dem. Rep. Kongo, zu Königin gesalbt und inthronisiert.

Seien Sie herzlich willkommen! Lassen Sie sich mit hineinnehmen in ein außergewöhnliches Leben und sehen Sie dass für Gott nichts unmöglich ist! Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wir gebeten. Weitere Informationen bei Thomas Huth unter 06421/25708.

Flyer als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.