Himmlisch menschlich – Ein Abend voller Musikpoesie

Carola (Gesang/Piano) und Andreas Laux (Saxophon/Percussions)
Carola (Gesang/Piano) und Andreas Laux (Saxophon/Percussions)

Ein Konzert mit „Laux und Laux“ gibt es am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr im Tabor-Gemeindezentrum Marburg (An der Schäferbuche 15). Hinter dem Namen des Duos verbergen sich die beiden Vollblutmusiker Carola Laux und ihr Mann Andreas. Das Ehepaar präsentiert mit starker Stimme und samtigem Saxophon sein neues Programm „Himmlisch menschlich“. Himmlisch leichtfüßig und luftig heiter sind ihre Lieder, menschlich nah die Geschichten, die sie erzählen. In ihren deutschsprachigen Songs steckt eine Kombination aus liebenswertem Charme und Nachdenklichkeit, die sich wie ein roter Faden durch den Abend zieht. Die beiden gehen in die Tiefe und tauchen charmant plaudernd wieder auf. Das Publikum spürt dabei, dass sie ihre Zuversicht aus einem tief empfundenen christlichen Glauben schöpfen, ohne ihn den Zuhörern aufdrücken zu wollen.

Carola Laux singt ausdrucksstark mit einem Hauch von Soul und Jazz, und gleichzeitig macht sie einen Zehnfingertanz auf ihrem Klavier. Ihr Ehemann Andreas entlockt seinem Saxophon unentwegt Gänsehauttöne und bringt die Songs mit seinen Percussion-Instrumenten zum Grooven.

„Ein Abend voller Musikpoesie erwartet die Besucher – einfach himmlisch menschlich!“, heißt es in der Einladung.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf: 10 Euro/ermäßigt 8 Euro, an der Abendkasse 12 Euro/ermäßigt 10 Euro. Tickets gibt es beim Veranstalter (per Mail an kultur.komm@mr-ortenberg.de oder per Telefon 06421 617672) oder bei Quo Vadis (Barfüßerstraße 18) und in der Francke-Buchhandlung (Schwanallee 59).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.